STATISTIK & MEHR

STATISTIK
Katasterfläche (in km²) 33,05

Seehöhe (m) 121

Bevölkerung Stand 01.11.2020
Einwohner
Hauptwohnsitz 1.569
Nebenwohnsitz 393

 

RECHNUNGSABSCHLUSS

 

Die Daten der Gemeinde Pamhagen werden ab April 2021 über die Plattform „Offener Haushalt“ veröffentlicht. Die Informationen finden Sie unter diesem Link: https://www.offenerhaushalt.at/gemeinde/pamhagen

Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2019

 

VORANSCHLAG

 

Die Daten der Gemeinde Pamhagen werden ab April 2021 über die Plattform „Offener Haushalt“ veröffentlicht. Die Informationen finden Sie unter diesem Link: https://www.offenerhaushalt.at/gemeinde/pamhagen

Voranschlag für das Finanzjahr 2021 der Gemeinde Pamhagen

1. Nachtragsvoranschlag für das Finanzjahr 2020 der Gemeinde Pamhagen

Voranschlag für das Finanzjahr 2020 der Gemeinde Pamhagen

 

 

VERKEHRSZÄHLUNG

Zwischen 22.07.2020 und 05.08.2020 wurde im Bereich der drei Ein- und Ausfahrten der Gemeinde vom Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 5 – Baudirektion, eine Verkehrszählung durchgeführt.

Ergebnis der Verkehrszählung:

Ortsausfahrt Ungarische Grenze

Ortsausfahrt Wallern

Ortsausfahrt Apetlon

 

DAS GEMEINDEWAPPEN

In älterer Zeit führte der Ort in seinem Wappen eine unten abgerundete dreizackige Harpune mit dreispitzigen Widerhaken, die von stilisierten, unten sich kreuzenden Palmenzweigen (Schilfzweigen ?) O-förmig umrankt ist.

Die Ortsfarben sind unbekannt, da die Stampiglien aus dem 18. Jahrhundert keine Farbensignierung aufweisen.

Im neuen Wappenbild des 19. Jahrhunderts besitzt die dreizackige Harpune einen Schaft, die mittlere Zacke weist einen dreispitzigen Widerhaken auf, die seitlichen Zacken haben nur einen Spitz. Die stilisierten Zweige sind auch hier unten gekreuzt, umranken die Harpune aber U-förmig.

Auch hier sind keinerlei Farbensignierungen erhalten, die auf Wappen- und Ortsfarben schließen lassen.

[Quelle: Chronik Pamhagen]

Gemeindewappen Alt

 

Gemeindewappen