Wertvolles Genießen

... Wo so viel Gutes praktisch vor der Haustüre wächst und gedeiht, da ist der echte Genuss nicht weit…

 Von den regionalen Spezialitäten

 Seewinkler Gemüse

Im Seewinkel wird eine Vielzahl an verschiedenen Gemüsesorten erzeugt. Am besten gedeihen Paradeiser und Paprika – diese sind die Hauptprodukte. Außerdem werden noch beispielsweise Jungzwiebel, Salat, Karfiol, Radieschen, Chinakohl, Zucchini und Zuckermais angebaut.

 Das Gemüse wird im Freiland oder in Gewächshäusern angebaut, wobei das Biogemüse hauptsächlich im Freien wächst. Ziel der Gemüseproduktion im Seewinkel ist es, unter Schonung der Ressourcen und unter Bewahrung der Artenvielfalt auf eine wirtschaftlich vertretbare Weise qualitativ möglichst hochwertiges Gemüse zu erzeugen. Jährlich werden ca. 14 000 Tonnen Gemüse geerntet.

 Kräuter

Viele heute aus der heimischen Küche nicht mehr wegzudenkende Kräuter stammen aus dem mediterranen Raum und bevorzugen ein sonniges, trockenes Klima – Pannonien und der Seewinkel im Speziellen bieten also ideale Bedingungen für deren Anbau.

Auch seit Jahrhunderten bei uns gebräuchliche Kräuter haben in der Neusiedler See Region Tradition. So wird z. B. seit dem 19. Jahrhundert Majoran („Maigrau“) in Hausgärten rund um den See und auch in Großkulturen angebaut.

 Genussinsel

Neben dem Gemüse bietet der Seewinkel noch viele andere Köstlichkeiten, die in der pannonischen Küche zu typischen Speisen verkocht werden. Gemeinsam mit den lokalen Fleisch-, Gemüse- und Nudelspezialitäten und abgerundet durch ein Glas Wein oder Schnaps ist der Genuss perfekt. Eine kleine Auswahl findest du hier als Rezept zum Nachkochen – oder du probierst die Köstlichkeiten einfach in einem der lokalen Gasthäuser. Guten Appetit!

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union.
Auch die Genussinsel wird gerne besucht.

Partnergemeinde Krumpendorf

Partnergemeinde Krumpendorf am Wörther See